D1 Saisonvorbericht 2019/2020

@VBCHaßloch

Während vergangene Saison der Aufstieg in die Verbandsliga, wie auch schon in den Jahren zuvor, knapp verpasst wurde, will die Damen 1 des VBC Haßlochs den lang ersehnten Traum nun endlich verwirklichen.

Um das klar gesetzte Ziel zu erreichen, wurden von Trainer Andreas Rühl einige Neuerungen vorgenommen. So wurde die erhöht, das Anzahl der Trainingseinheiten Training findet nun nicht mehr nur noch mittwochs und freitags sondern auch montags statt. Um die Saisonvorbereitung mustergültig zu gestalten, wurde immer wieder der Bezug zum praxisnahem Spielverhalten gesucht, so dass neben Vorbereitungsturnieren diesmal auch Trainingsspiele, gegen die Verbandsligisten der SG Südpfalz, gespielt wurden.

Auch innerhalb der Mannschaft gab es Änderungen. So darf das Team Regina D. als Neuzugang begrüßen, in der kommenden Saison wird sie das Team als Zuspielerin bereichern. Des Weiteren startet Jennifer H., welche letzte Saison als Mittelblockerin agierte, nun auf der Außenposition. Ansonsten bleibt die Mannschaftsbesetzung unverändert.

Neben den erfahrenen Spielerinnen, welche das Team schon lange bereichern, sollen die jüngeren Mitglieder der Mannschaft für Aufschwung sorgen. Nachdem sich die ehemaligen Spielerinnen der Damen 2 in der letzten Saison gut in Mannschaft integriert haben und immer wieder ihr Talent unter Beweis stellten, tragen sie nun einen Großteil zum Erfolg der Damen 1 des VBC Haßloch bei.

Alles in Allem lässt die verstärkte Vorbereitung, sowie die Mischung aus jungen und erfahrenen Spielerinnen, auf eine erfolgreiche Saison hoffen.

Es spielen:

Außenangriff: Charlotte, Jennifer, Christina, Sibylle

Mittelblock: Lena, Saskia, Melanie

Zuspiel: Clara, Irene, Regina

Diagonal: Nadja, Elisa

Libera: Katharina, Hanna

Universal: Julia, Lea