Hallentraining ab 17.08.2020 wieder möglich

Seit März durfte nicht mehr in der Halle trainiert werden und die Spielrunde wurde abgebrochen. Zum Glück bestand die Möglichkeit ab Mai mit entsprechenden Abstandsregeln auf der Beachanlage zu trainieren. Doch Training im Sand ist kein Ersatz für das Hallentraining.
Ab 17.08.2020 ermöglichen wir allen Mannschaften endlich wieder in der Halle trainieren zu können!

Dazu hat der Verein gemeinsam mit den Trainern einen Hygieneplan ausgearbeitet in dem alle geltenden Regeln, Vorschriften und Hinweise von Land, Kreis, Gemeinde und DVV umgesetzt werden.
Zusätzlich stellt der VBC jeder Mannschaft eine Hygienebox und neue Spielmaterialien zur Verfügung.
Alle Jugendlichen, Spieler- und Spielerinnen erhalten vor Trainingsbeginn eine Einweisung von den Trainern. Zur Kontaktnachverfolgung führt jeder Trainer eine Anwesenheitsliste die bei Bedarf an die Behörden weitergegeben wird. Zusätzlich wird von jedem Jugendlichen (<16 Jahre) die Einverständnis der Eltern benötigt.

Das Hygienekonzept samt Einverständniserklärung (Seite 6)findet ihr auf der rechten Seite in der Navigation für die Vereinsinternen CORONA Regelungen oder hier.
Aufgrund technischer Probleme können Links und Dateien innerhalb des Dokuments nicht direkt aufgerufen werden, wir arbeiten daran und aktualisieren das Dokument zeitnah.

Die Gesundheit aller unserer Mitglieder und Trainer hat natürlich auch für uns Vorrang! Deswegen beobachten wir die Situation ständig weiter.

Beach Trainingswochenende mit Paul Becker

Am vergangenen Wochenende fand ein Beachtraining mit dem deutschen Spitzenspieler Paul Becker auf der Beachanlage des VBC statt.

Von Peter Raue initiiert und organisiert meldeten sich 16 motivierte Spieler- und Spielerinnen im Alter zwischen 13 und 59 Jahren zu einem anspruchsvollen Trainingsprogramm an.

Weiterlesen „Beach Trainingswochenende mit Paul Becker“

Infos zur Beachanlage des VBC – NEUE AKTUALISIERUNG – Juni 2020

— Bitte die aktualisierten Richtlinien des Vereins beachten —

Liebe Mitglieder,

aufgrund der sechsten Bekämpfungsverordnung Rheinlandpfalz vom 08.05.2020

https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/6.CoBeLVO.pdf

ist der Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport zulässig, soweit die Ausübung im Freien unter Einhaltung des Kontaktverbots und des Mindestabstands nach § 5 Abs. 1 erfolgt und Risikogruppen keiner besonderen Gefährdung ausgesetzt werden.

Deshalb haben wir uns entschlossen die Beachanlage ab 13.05.2020 zu öffnen.

Leider ist dies nur mit entsprechenden Auflagen möglich. Grundlage ist die Sechste Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz vom 08.05.2020.
Wie Beachvolleyball gespielt werden kann, ist in der Handlungsempfehlung und den Übergangsregeln des DVV beschrieben.

Handlungsempfehlungen_DVV

Uebergangsregeln_DVV

Entlang dieser Empfehlungen und im Rahmen der gültigen Corona-Verordnung gelten bis auf weiteres für alle Nutzer der Beachvolleyball-Anlage verbindlich die folgenden Regeln:

VBC-Richtlinien-Beachplatz-Spielbetrieb-Corona – Update Juni 2020

Voraussetzung für die Nutzung der Beachanlage ist die Kenntnis der Regeln und die Verpflichtung, sie einzuhalten. Dies wird von jedem Nutzer durch den Eintrag in eine Liste erklärt.

Weiterhin ist es notwendig die Anwesenheit zu dokumentieren.

Die notwendigen Dokumente liegen auf dem Beachplatz aus.

Die Vorstandschaft